Alle Artikel mit dem Schlagwort: Foodbox

konsum-marketing-artikelbild-so-kochen-die-millennials

So „kochen“ die Millennials

Zum Kochen fehlt die Zeit „Fast zwei Drittel des gesamten altersmäßigen Mittelbaus der deutschen Gesellschaft isst mittags nicht mehr zu Hause“, stellte Dr. Wolfgang Adlwarth von der GfK in der Studie Consumers‘ Choice 15, die anlässlich der letzten Anuga erschien, fest. Anders ausgedrückt, die meisten Deutschen im berufstätigen Alter essen unterwegs. Die Küche zu Hause bleibt immer häufiger kalt und das obwohl 77% der Deutschen angibt, gern zu kochen [1]. Aus diesen Zahlen entsteht eine gewisse Diskrepanz, die nur zum Teil durch fehlende Zeit erklärt werden kann. Adlwarth spricht von „Kochlegasthenikern“, die in ihrer Extremform das Kochen komplett verlernt oder nie beigebracht bekommen haben. Aber auch diesen Menschen kann geholfen werden und das nicht nur durch eine zunehmende Anzahl von Convenience Produkten. Denn diese wachsende Wissenslücke haben nicht nur Marktforscher erkannt, sondern auch Unternehmer. Von Rezeptportalen wie Chefkoch bis hin zu der Vorschlagsseite scheissewaskocheichheute.de gibt es reichlich Anbieter, die dieses halb verlorene Wissen wieder zugänglich machen. Denn beim Kochen geht es um mehr als die reine Essenszubereitung. Kochen ist auch immer häufiger ein Lifestyle Thema und …