Digitale Vermarktung von Schokolade: Der Status Quo

Beitrag verfasst: 30. November 2018 von Nadine Elsner

Hinsichtlich der digitalen Vermarktung von Tafel-Schokolade zeigen sich in der Schokoladenbranche noch deutliche Unterschiede. Während einige Marken bereits mit digitaler Zukunftsmusik spielen, sind andere weniger experimentierfreudig. Unser Status Quo gibt einen Einblick in die Branche und ihre aktuelle digitale Aufstellung. Dafür nehmen wir besonders die besten Beispiele der Branche unter die Lupe und zeigen unter anderem anhand von Infografiken auf, wie die Marken digital aufgestellt sind.

Weiterlesen

Digitales Storytelling am Beispiel der Faktoren Herkunft und Regionalität von Food-Marken

Beitrag verfasst: 23. Juli 2018

Die regionale Herkunft von Lebensmitteln scheint für die Verbraucher immer wichtiger zu werden. Überall liest man Hinweise zum Ursprung des Produktes oder der Geschichte der Marke. Vor allem Start-Ups machen sich dies zunutze, um sich von den Branchen-Größen abzuheben. Grund genug einen Blick darauf zu werfen, wie durch geschicktes digitales Storytelling die Brand- und Produkt-Story erzählt werden kann.

Digitale Vermarktung von Naturkosmetik: Der Status Quo

Beitrag verfasst: 27. Februar 2018

Hinsichtlich der digitalen Vermarktung von Produkten zeigen sich in der Kosmetikbranche noch deutliche Unterschiede. Während einige Marken bereits mit digitaler Zukunftsmusik spielen, sind andere weniger experimentierfreudig. Unser Status Quo gibt einen Einblick in die Branche der Naturkosmetik und ihre aktuelle digitale Aufstellung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen